Allgemeine Geschäftsbedingungen



wichtige Information.....

1. Vertragsabschluss

 

Der Teilnehmer erklärt sich mit der Anmeldung mit den Allgemeinen Geschäftsbedingungen von DavisDogs einverstanden.

 

2. Gesundheit, Impfungen, Läufigkeit

 

Der Teilnehmer bestätigt mit seiner Anmeldung einen einwandfreien Gesundheitszustand des Hundes (Impfungen, Entwurmung). Der Teilnehmer hat eine Mitteilungspflicht, wenn ansteckende Krankheiten vorliegen oder vermutet werden. Läufige Hündinnen werden an der Teilnahme an Gruppenstunden nicht ausgeschlossen. (Schutzhose, und Trainerin informieren). Außerdem versichert der Kunde, dass sein Hund behördlich angemeldet ist. 

Bei gesundheitlichen Bedenken seitens DavisDogs können Termine sofort abgesagt oder verschoben werden.

 

3. Rücktritt von Terminen

 

Die Absage eines Termins muss mindestens 24 Stunden im Voraus erfolgen. Bei Versäumnis der Absage erfolgen Stornierungsgebühren in Höhe des Stundensatzes.

 

4. Haftung

 

Mit der Anmeldung bestätigt der Teilnehmer, dass der Hund haftpflichtversichert ist und eine Privathaftpflicht besteht.

Der Teilnehmer haftet allein für alle von ihm und seinem Hund herbeigeführten Schäden. Er handelt eigenverantwortlich und auf eigenem Risiko, auch wenn er auf Veranlassung des Trainers handelt. Ich übernehme keinerlei Haftung für Personen-, Sach- oder Vermögensschäden die während oder infolge der Beratungs- / Trainingstunden entstehen. Sämtliche Dritte, die ebenfalls mit dem Tier agieren, sind von meinem Haftungsausschluss zu informieren.

 

5. Erfolgsgarantie

 

Trainingsziele zu erreichen, sind von verschiedenen Faktoren abhängig und hängen größtenteils von den Teilnehmern ab. Dementsprechend kann keine Erfolgsgarantie gegeben werden.

 

6. Abrechnung, Bezahlung

 

Die Abrechnung erfolgt nach jedem Termin in bar oder bei vorheriger Absprache auf Rechnung. Bei Blockbuchungen (Hundeschule) wird die Zahlung im Voraus fällig. Die Kosten für Blockbuchungen werden durch Nichtbesuchen nicht zurückerstattet. 5er Karten für Einzeltrainings müssen innerhalb von sechs Monaten eingelöst werden, ansonsten verlieren sie ihre Gültigkeit. Die Rechnung ist sofort und ohne Abzug zu bezahlen.

 

7. Datenschutz

 

Aufzeichnungen oder Fotos, die den Trainingsverlauf dokumentieren, darf nur DavisDogs für eigene Zwecke nutzen (Homepage, Werbezwecke, Facebook). Eine Weitergabe von Teilnehmerunterlagen an Dritte ist nur nach vorheriger Absprache und Unterschrift der Teilnehmer erlaubt.

Ausgehändigte Unterlagen von DavisDogs unterliegen dem Copyright und dürfen ohne Genehmigung nicht verbreitet werden.

 

8. Salvatorische Klausel

 

Sollte eine Bestimmung dieses Vertrages unwirksam sein, wird die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen davon nicht berührt.

 

Es gilt deutsches Recht. Gerichtsstand ist der Sitz des Beklagten.

Münster den 01.01.2012 

 

Neuverfassung Mai 2018

 

 

 

Kontakt

Joanne Böckmann-Davis

(geprüfte Hundepsychologin)

Gerhart-Hauptmann-Str. 5c

48155 Münster

Tel.      02 51 / 39 55 8 91

Mobil.  01 72 / 70 61 2 61

e-Mail. info@davisdogs.de